Mit der Stille ins Gespräch kommen - Gottesbegegnung
9. Dezember 2017             8.30 - 16 Uhr

Die Weggemeinschaft St. Benedikt lädt herzlich ein zu einem Einkehrtag im Advent.
Das ganze Jahr über unterstützen uns die Mönche aus Langwaden bei unseren Treffen vor Ort hier in der Pfarrei. Am 9. Dezember 2017  möchten wir die Mönchsgemeinschaft im Kloster besuchen und dem Thema Stille, einem ganz entscheidenden Aspekt der zisterziensischen Spiritualität, auf der Spur sein.  Nähere Einzelheiten, Mitfahrgelegenheit und Anmeldung: 0172-2359201

PEP in St. Franziskus: Optimistisch realistisch
Mit Mut und Demut hat die Pfarrei ihre Zukunftsplanung abgestimmt

Für den Pfarreientwicklungsprozess (PEP) sind die bis Ende diesen Jahres zu erledigenden Hausaufgaben in St. Franziskus nunmehr vollendet: Ein 98 Seiten starkes Votum mit einer optimistisch realistischen Zukunftsplanung bis zum Jahr 2030 wurde am 8. November im Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat final beraten und von beiden Gremien getrennt, aber einmütig entschieden. Das detailreiche Werk wird Pfarrer Thomas Köster mit einigen Vertreterinnen der Gremien in Kürze dem bischöflichen Generalvikariat in Essen als Ergebnis einer intensiven Diskussion sowie einer zielgerichteten Konsensbildung präsentieren. Es steht dann noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Bischof.

„Mit Dir beginnt heute das Morgen“

Die Endfassung des Votums können sie hier als PDF downloaden.

 

Entwicklungsprozess in St. Franziskus vor dem Abschluss

Seit gut zwei Jahren baut die katholische Pfarrei St. Franziskus – neben den 41 weiteren im Bistum Essen – intensiv an ihrer Zukunftsplanung bis ins Jahr 2030. Mit einer Pfarreiversammlung bog dieser komplexe Entwicklungsprozess am 14. Oktober (Samstag) auf die Zielgerade ein. Das bis zum Jahresende von Bischof Overbeck geforderte Votum wird dann am 8. November von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat final entschieden.

Die Präsentation mit dem Disskussionsstand vom 14. Oktober 2017 finden Sie HIER

Interessierte sind eingeladen zu einem Tag der Begegnung und des
Austauschs mit der Weggemeinschaft St. Benedikt am
4. November 2017 von 9.45 Uhr bis 16 Uhr in den
Räumen von St. Martin, Am langen Seil 120, 44799 Bochum.
Konzept und Durchführung: Pastor Heribert Weinbrenner (Duisburg).

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Für die Planung bitten wir um
vorherige Anmeldung. Anmeldung und nähere Informationen: 0234-770595
oder 0172-2359201 (Panther).

Lebenserfahrungen im Spiegel der Benediktsregel  Teil II
-  Eine Einführung in das benediktinische Alltagsleben

Interessierte sind eingeladen zu einem Tag der Begegnung und des
Austauschs mit der Weggemeinschaft St. Benedikt am 16. September 2017
von 9.45 Uhr  bis 16 Uhr in den Räumen von St. Martin, Am langen Seil
120, 44799 Bochum.

Konzept und Durchführung: Dr. Gabriele
Heitfeld-Panther, Mentorin des Klosters Langwaden für die
Weggemeinschaft St.Benedikt, und Pastor Heribert Weinbrenner (Duisburg).
Gemeinsam wollen wir einen Blick werfen auf neue Formen und Grundzüge
benediktinischen Alltagslebens, auf unser eigenes Leben, außerhalb des
Klosters, in den individuellen Lebenssituationen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Für die Planung bitten wir um
vorherige Anmeldung. Anmeldung und nähere Informationen: 0234-770595
oder 0172-2359201 (Panther).

Unser Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat mich zum 01. September 2017
zum Pastor der Gemeinde St. Franziskus und der Filialkirche Heilige Familie
in der Pfarrei St. Franziskus ernannt.
Mit Gottes Hilfe will ich diesen Dienst annehmen und bitte darum,
meinen Weg im Gebet zu begleiten.
Stephan Scheve

Die Gemeinde St. Franziskus lädt herzlich ein zum Einführungsgottesdienst für unseren neuen
Pastor Stephan Scheve
am Sonntag, dem 03. September 2017.
Die Eucharistiefeier beginnt um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Franziskus,
Franziskusstraße 11 in 44795 Bochum-Weitmar.

Liebe Mitchristen,
in diesen Wochen und Monaten wird in den Gremien der Pfarrei intensiv an der Erstellung des Votums im Pfarreientwicklungsprozess gearbeitet. Zum einen ist eine erste Überarbeitung der pastoralen Leitsätze entstanden. Sie können diese als Ausdruck auf den Litfaßsäulen in den Kirchen der Pfarrei oder hier auf der Homepage finden.

Zum anderen sind auch die Überlegungen und Diskussionen zu den wirtschaftlichen Entscheidungen und dem Gebäudekonzept zugange. Wir wollen unsere Handlungsfähigkeit erhalten und auch Ressourcen für neue Ideen und Wege sichern. Dabei werden wir nicht ohne Einschnitte auskommen, die auch schmerzhaft sind. Zugleich aber schaffen wir Verlässlichkeit darüber, wie wir auch langfristig als Kirche in vielfacher Weise nah und präsent sind.

Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses und als Ergebnis der Arbeit von Expertengruppen hat die Pfarrei St. Franziskus pastorale Leitsätze formuliert, die ihr zukünftig als Orientierung für das pastorale Handeln dienen sollen. Diese Leitsätze werden hier im aktuellen Diskussionsstand dokumentiert.

Lebenserfahrungen im Spiegel der Benediktsregel - Eine Einführung in die benediktinisch-zisterziensische Spiritualität für das Alltagsleben

Interessierte sind eingeladen zu einem Tag der Begegnung und des Austauschs mit der Weggemeinschaft St. Benedikt am 15. Juli 2017 von 9.45 Uhr  bis 16 Uhr in den Räumen von St. Martin, Am langen Seil 120, 44799 Bochum.

Konzept und Durchführung: Dr. Gabriele Heitfeld-Panther, Mentorin des Klosters Langwaden für die Laienzisterziensergemeinschaft  Weggemeinschaft St.Benedikt, und Dr. Karl-Albert Panther.

Gemeinsam wollen wir einen Blick werfen auf neue Formen des benediktinisch-zisterziensischen Alltagslebens, auf unser eigenes Leben außerhalb des Klosters, in den individuellen Lebenssituationen.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Für die Planung bitten wir um vorherige Anmeldung. Anmeldung und nähere Informationen:  0234-770595 oder 0172-2359201 (Panther).

Meine Lebenserfahrungen im Spiegel der Benediktsvita
Tag der Begegnung am  20. Mai 2017 mit Pater Prior Bruno Robeck OCist aus dem Kloster Langwaden -

Interessierte sind eingeladen zu einem Tag der Begegnung und des österlichen Austauschs mit der Weggemeinschaft St. Benedikt am

20. Mai 2017 von 9.45 Uhr  bis 16 Uhr in den Räumen von St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum.

Konzept und Durchführung: Pater Prior Bruno Robeck OCist aus dem Zisterzienserkloster Langwaden.
Pater Prior Bruno wird einige Passagen aus der Benediktsvita aufgreifen und sie anhand seiner persönlichen Erfahrungen auch für die am Einkehrtag Teilnehmenden lebendig werden lassen. Mit der Benediktsivita beschäftigt er sich schon sehr lange und hat bereits mehrere Impulse darüber gehalten.
Vor dem Hintergrund unseres Jahresthemas "Lebensgespräche" bietet sich die Benediktsvita besonders gut an, da Gregor der Große die Erzählungen in Dialogform mit seinem Diakon Petrus präsentiert und in ihnen auch seine persönlichen Erfahrungen verarbeitet.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Für die Planung bitten wir um vorherige Anmeldung. Anmeldung und nähere Informationen:  0234-770595 oder 0172-2359201 (Panther).